Die Kenntnis interkultureller Unterschiede nimmt in einer globalisierten Welt immer mehr an Bedeutung zu.

Daher umfassen unsere Trainingsmaßnahmen mit landesspezifischen Verhaltensformen mehr als das reine Fremdsprachentraining. Wir bieten Ihnen die folgenden drei Formen Interkulturelle Traings an:

  • Integration in das Fremdsprachentraing
    Unsere muttersprachlichen Trainer haben mindestens fünf Jahre sowohl in Deutschland als auch im Land der Zielsprache gelebt und kennen daher die kulturellen Besonderheiten beider Länder. Die Intergration dieser Kenntnisse in das Fremdsprachentraing ist Bestandteil jeden Fremdsprachentraings
  • Intercultural Awareness
    In speziellen Workshops über 2 – 3 Tage vermitteln wir Ihren Mitarbeitern das Bewusstsein für das Vorhandensein kultureller Unterschuiede. Die Inhalte und die  Dauer stimmen wir detailliert mit Ihnen ab.
  • Interkulturelles Training auf bestimmte Zielländer
    Wir vermitteln Ihren Mitarbeitern in Workshops über 2 – 3 Tage kulturelle Besonderheiten eines von Ihnen vorgegebenen Ziellandes. Die Inhalte und die  Dauer stimmen wir detailliert mit Ihnen ab.

Eine erste Einführung in das Thema bietet der folgende Vortrag.

Da interkulturelle Schulungen inhaltlich immer exakt auf die konkrete Situation in Ihrem Unternehmen abgestimmt werden, hat jede pauschale Darstellung von Inhalten eine Grundtendenz, Ihrem konkreten Bedarf nicht zu entsprechen. Daher stimmen wir die genauen Inhalte Ihrer Schulungsmaßnahme mit Ihnen ab.